Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bose Soundbar 500

Artikelnummer: 799702-2100

Höchste Klangqualität in einem höchst kompaktem Design

Gewicht: 3.2 kg
549,95 €

?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 2 Tage

Höchste Klangqualität in einem höchst kompaktem Design

Die elegante Soundbar bietet Spitzenklang in einem dezenten Design. Dank der speziell entwickelten Treiber ist die Bose Soundbar 500 äußerst kompakt und bietet trotzdem den kraftvollen Spitzenklang, für den Bose bekannt ist. Mit einer Höhe von nur etwa fünf Zentimetern lässt sich die Soundbar unauffällig unter dem TV-Gerät platzieren, sodass Sie gar nicht merken, dass sie da ist – bis Sie sie hören. Da Amazon Alexa integriert ist, können Sie alle Funktionen allein mit der Kraft Ihrer Stimme steuern.

Dabei sind es die kleinen Details, die einen großen Unterschied bewirken. Unsere bisher flachste Soundbar bietet einen beeindruckend kraftvollen, raumfüllenden Spitzenklang. Besuchen Sie unseren Store und überzeugen Sie sich selbst.

Integrierte Sprachsteuerung

Da Amazon Alexa bereits in die Bose Soundbar 500 integriert ist, können Sie per Sprachbefehl Ihre Musik wiedergeben, Informationen abfragen, Ihren Tag organisieren und vieles mehr*. Greifen Sie allein mit der Kraft Ihrer Stimme auf alle Funktionen zu, die Alexa zu bieten hat. Sie möchten sicher sein, dass Alexa Sie auch versteht? Das wird sie, denn ein speziell entwickeltes Array mit acht Mikrofonen sorgt dafür, dass Ihre Sprachbefehle selbst bei hoher Lautstärke erfasst werden. Durch einen praktischen Lichtbalken ist außerdem sichtbar, wann Alexa zuhört, einen Befehl verarbeitet oder spricht. Und die Soundbar wird nach und nach immer besser. Über zukünftige Software-Updates lassen sich neue Funktionen freischalten.

Volle Kontrolle über Ihr Hörerlebnis

Mithilfe der Bose Music App können Sie ganz einfach sämtliche Musiktitel von einem Ort aus durchsuchen und nahtlos zwischen Radiosendern, Playlists und Musikdiensten umschalten. Außerdem bietet sie eine einfache Methode zur Steuerung der Bose Soundbar 500. Auch Presets lassen sich schnell und einfach in der App einrichten, sodass alle Ihre Favoriten nur einen Tastendruck entfernt sind. Mehrere Benutzer können darüber hinaus ihre individuellen Einstellungen und Inhalte auswählen. Die Einrichtung wird durch die Schritt-für-Schritt-Anweisungen in der App denkbar einfach.

Erweitern Sie Ihr Klangnetzwerk.

Holen Sie das Beste aus Ihrer Musik heraus. Schon allein überzeugt die Bose Soundbar 500 durch einzigartigen Spitzenklang, doch Sie können Ihr Klangnetzwerk beliebig erweitern. Ergänzen Sie Ihr System mit dem Bose Bass Module 500 und erleben Sie kraftvollen Spitzenklang. Für eine tiefe Basswiedergabe mit einer Seitenlänge von jeweils nur ca. 25 cm. In Kombination mit den Bose Surround Speakers erleben Sie atemberaubenden, raumfüllenden Surround-Sound, der Sie mitten ins Geschehen versetzt.

FAQ

Am einfachsten lässt sich die Bose Soundbar 500 über das mitgelieferte HDMI-Kabel an Ihr TV-Gerät anschließen. Wenn das Fernsehgerät über einen „HDMI-ARC“- oder „HDMI-eARC“-Anschluss verfügt, verwenden Sie diesen. Ist am Fernseher kein HDMI-Anschluss vorhanden, schließen Sie die Bose Soundbar 500 mit einem optischen Kabel an das Gerät an.

Ja. Mit der optional erhältlichen neuen Bose Soundbar Wandhalterung können Sie die Soundbar bündig zur Wand montieren.

ADAPTiQ ist Teil des Einrichtungsprozesses und wird über die Bose Music App gesteuert. Nach dem Herunterladen der Bose Music App und dem Starten des Einrichtungsprozesses werden Sie aufgefordert, ADAPTiQ auszuführen. Wenn Sie die Ausführung von ADAPTiQ bei der Ersteinrichtung überspringen oder nach der Ausführung von ADAPTiQ Ihren Raum wesentlich verändern, können Sie ADAPTiQ über die App erneut ausführen. Starten Sie ADAPTiQ und befolgen Sie die Anweisungen der App.

Halten Sie die Bluetooth-Quelltaste auf der Fernbedienung mehrere Sekunden lang gedrückt. Vergewissern Sie sich, dass sich Ihr Mobilgerät im Kopplungsmodus befindet, und wählen Sie die Bose Soundbar 500 aus der Liste aus. Sie können Ihr Mobilgerät auch über die Bose Music App mit der Soundbar koppeln.

Im Lieferumfang der Bose Soundbar 500 ist eine Infrarot-Fernbedienung enthalten. Für den Betrieb ist eine Sichtverbindung zwischen der Fernbedienung und der Soundbar erforderlich.

Andere Geräte lassen sich auf zwei Weisen steuern: HDMI-CEC und Infrarot (IR). Die Soundbars können möglicherweise verbundene Geräte (Fernsehgerät, Blu-ray Disc™-Player, Spielkonsole) über HDMI-CEC steuern. Damit ist es möglich, andere Geräte mit der Fernbedienung der Soundbar ohne Programmierung einzuschalten und zu bedienen. Es ist auch möglich, auf Tastendruck auf Unterhaltungsmedien zuzugreifen und so mehrere Geräte einzuschalten und einen Eingang auf Tastendruck auszuwählen. Allerdings sprechen nicht alle Geräte auf diese Befehle an. Insbesondere Kabel- und Satellitenreceiver sprechen möglicherweise nicht auf HDMI-Befehle an. Geräte, die nicht auf HDMI-Befehle ansprechen, können bedient werden, indem die Bose Soundbar Universalfernbedienung, die optional zur Bose Soundbar 500 erhältlich ist, entsprechend programmiert wird.

Die Bose Soundbar 500 nutzt die schallreflektierenden Oberflächen eines Raumes und sorgt so für ein raumfüllendes Heimkino-Erlebnis. Für ein Klangerlebnis der Spitzenklasse sollte die Soundbar jeweils gleich weit von den Seitenwänden entfernt sein und mittig vor dem Fernsehgerät platziert werden. Um die komplette Klangbühne der Soundbar zu nutzen, sollte sie nicht in einer Schrankwand platziert werden und der Raum vor der Soundbar sollte frei bleiben. Zudem sollte auch der Raum rechts und links neben der Bose Soundbar 500 frei bleiben, da sich auf beiden Seiten seitlich abstrahlende Schallwandler befinden.

Nein. Alle Zuspielgeräte müssen an das Fernsehgerät angeschlossen sein und dann muss eine einzige Verbindung (über das HDMI- oder das optische Kabel) zwischen Fernsehgerät und Soundbar hergestellt werden.

Ja. Die Bose Soundbar 500 verfügt über Presets, die über die Bose Music App oder die Fernbedienung ausgewählt werden können.

Ja. Die Bose Soundbar 500, die Bose Soundbar 700, das Bose Bass Module 500 und das Bose Bass Module 700 verwenden dieselben Drahtlosprotokolle und sind vollständig miteinander kompatibel (z. B. kann eine Bose Soundbar 700 kabellos mit einem Bose Bass Module 500 oder eine Bose Soundbar 500 mit einem Bose Bass Module 700 gekoppelt werden). Jedoch sind das Design und die Materialien der Produktlinien der Bose Soundbar 500 und der Bose Soundbar 700 auf die Produkte derselben Klasse abgestimmt (z. B. sind die Produkte der Bose Soundbar 500 und die Produkte der Bose Soundbar 700 aufeinander abgestimmt). So passen beispielsweise die Glaskomponenten der Produkte der Bose Soundbar 700 optisch besser zu den Produkten derselben Reihe als zu den Produkten der Bose Soundbar 500.

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.